Sonntag, 12. Mai 2013


Muttertag

Wir wünschen allen Müttern einen wunderschönen, verwöhnten Muttertag und hoffen, dass euch eure Kinder heute viel Freude bereiten werden.

Gerne lüften wir jetzt unser Muttertags-Geheimnis und zeigen euch, was unsere Kinder in der Spielgruppe für ihre Mütter gewerkelt haben. Unsere acht Kindergruppen sind immer wieder anders zusammengesetzt, so dass wir für jeden Tag ein anderes Geschenk vorgesehen haben.

Die grosse Herausforderung bei Spielgruppen-Geschenken ist es immer, die Kinder möglichst viel selbständig arbeiten zu lassen.



Magnet-Tafel
Die Holzplatte konnten die Kinder mit Magnetfarbe bemalen, dann klebten sie Herzen auf und haben anschliessend das Ganze mit einer zweiten Farbe übermalt. Den Magneten haben sie aus Moosgummi zugeschnitten. Achtung! Bei einigen Holzplatten blätterte die Magnetfarbe ab!?!



Thermometer
Als erstes haben die Kinder das Holzherz bemalt und anschliessend vorgeschnittene Serviettenmotive mit Serviettenkleber angebracht.

 
 
 
 
 
Notizzettelhalter
Gemeinsam haben wir das Kistchen zusammengeleimt, anschliessend mit Glitzersteinen verziert und das Papier eingelegt.

 
 
 
 
 
 
 
Badesalzflasche
Die vorgezeichneten Window-Color-Blumen konnten die Kinder meist alleine mit Farbe füllen. Achtung! Neue Farben verwenden, die noch schön flüssig herauslaufen und darauf achten, dass nicht zu viel Farbe aufgetragen wird. Die Blumen und die Lederquadrate konnten die Kinder selbst platzieren. Das Badesalz haben die Kinder mit einem Löffel ganz alleine durch einen Trichter in die Flasche gefüllt. Achtung! Die Flasche in eine Auffang-Schale auf einen Kinderstuhl stellen und die Kinder im Stehen arbeiten lassen.

 
 
Serviettenhalter
Den unteren Teil einer Milchflasche haben die Kinder mit Gipsbinden eingekleidet und anschliessend bemalt. Die Blume haben sie unter Aufsicht gefilzt und aufgeklebt. Die Zitronentüchlein eingefüllt und die Servietten mit Hilfe selbst gefaltet.


 Kosmetiktuch-Dispenser
Mit Encaustic-Wachsstiften haben die Kinder den Karton kräftig bemalt und anschliessend
sind wir gemeinsam mit dem Bügeleisen (Spezial-Encaustic-Eisen) über den Karton gefahren und haben die tollen Muster gezaubert. Die Blume konnten die Kinder unter Aufsicht filzen und anschliessend am gewünschten Ort aufkleben.

Keine Kommentare: