Freitag, 20. Juni 2014

Sägen, sägen, sägen, ...


Wie versprochen, durften die Kinder diese Woche die meisten Werkzeuge von Kasimir ausprobieren, sie sägten, sie hämmerten, sie feilten und schliefen, sie schraubten und spachtelten. 

Wir stellten ein wenig erstaunt fest, dass den meisten Kinder viele der Werkzeuge nicht mehr geläufig waren, noch vor wenigen Jahren, kannten unsere einheimischen Kinder noch fast alle Werkzeuge, der Hobel und der Meissel waren auch für sie exotisch, jetzt bekunden sie auch beim Spachtel und dem Handbohrer Mühe. 

Am Entdeckertisch waren die Kugelbahn und das Autobild die absoluten Lieblinge der Kinder, an manchen Tagen waren gleich vier bis fünf Kinder damit beschäftigt, Nägel für die Kugelbahn in die Röhre zu stecken. Mit der Rechteck-, der Trapez- und der Kreisschablone entstanden teilweise recht interessante Zeichnungen. 

Nach dem Znüni lauschten die Kinder aufmerksam der Geschichte "Die Kiste" von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer, die wir Ihnen als Figurentheater vorspielten. 

Morgen findet unser erster Eltern-Kind-Spielnachmittag statt, fast alle Eltern haben sich mit ihren Kindern angemeldet und einen vielversprechenden Fingerfood als Mitbringsel angekündigt. Wir haben viele, viele einfache, kindgerechte Spiele vorbereitet und freuen uns, riesig auf den morgigen Tag. 









 

Keine Kommentare: