Sonntag, 29. März 2015

Lustiges Wäschewaschen und passendes Buch gesucht


Diese Woche zeigten wir den Kindern, wie sie die Zähne richtig putzen. Jedes bekam eine Zahnbürste und gemeinsam sagten wir unseren Spruch auf und putzten entsprechend die Zähne. 
Bei einigen Kindern trägt die Kariesprophylaxe schon Früchte, sie machen kleinere Geschwister darauf aufmerksam, die Zähne nach dem Essen zu putzen und achten manchmal bewusst darauf, was sie essen. Andere Kinder kämpfen immer noch mit dem Verständnis, wann sollen wir jetzt die Zähne putzen. Ich werde in den Sommerferien die Zahnlektionen nochmals überarbeiten und versuchen, sie noch verständlicher zu gestalten. 

Am Entdeckertisch arbeiteten wir an unserem Osternest (nächste Woche präsentieren wir es endlich auf Artis Kreativ-Werkstatt) und unseren Muttertagsgeschenken weiter. Die Kinder probierten aber auch einige neue Angebote, wie die Waage und das Mini-Lük-Spiel aus. Sie schütteten Sand hin und her, sie puzzelten, sie gestalteten Gummibilder und verkleideten mit Begeisterung unsere beiden Magnetpuppen in Prinzessinnen, Superman und Co. 

Mit grosser Begeisterung nutzten sie unser Spielangebot: Sie wuschen die Wäsche in der Salatschleuder, sie hängten sie auf und bügelten sie anschliessend. Bleibt diese Arbeitswut erhalten, können sich die Mamis freuen. 

Nachdem wir nun alle Mäuschen aus unserem Häuschen gefangen haben, brauchen wir für nächste Woche einen neuen Vers. 

Wer kennt ein hübsches, einfaches Buch zum Thema Kleider?












Keine Kommentare: