Sonntag, 9. April 2017

Osterhuhn

In unseren Spielgruppen basteln wir mit jeder Gruppe ein anderes Ostergeschenk. Dieses Jahr standen verschiedene Osterhasen, eine Osterwiese und ein Osterhasen-Teller auf dem Programm.

Hier zeige ich euch, wie unser Osterhuhn entstanden ist.

Die Eier habe ich zuerst mit einer Pastellfarbe gefärbt. Die Kinder durften die Eier mit einem
Wachsstift bemalen. Das funktionierte recht gut, allerdings sind die Kinder etwas irritiert, weil der
Wachsstift fast unsichtbar ist und sie so ihr Werk nicht sehen können.

Einige Gruppen haben ihre vorgefärbten Eier mit speziellen Farbstiften bemalt, was auch sehr
gut geklappt hat.



Material für das Osterhuhn:

Material:
- leerer Kunststoffbecher
- Tennisball
- Kunststoffball
- Fleecestoff
- Wackelaugen
- Moosgummi: weiss, gelb und orange
- Eierbecher* http://amzn.to/2oVdRcw
- Mamorierfarben* http://amzn.to/2pgQZDQ
- Papier und Bierdeckel
- Alleskleber
- Nähmaschine
- Eierfarben z. B. Ei da Vinci

* Affilate-Link: Dieser Link führt direkt zum Amazon-Angebot, ihr könnt direkt zu den offiziellen Amazon-Preisen bestellen, der Spiel- und Sprachwerkstatt wird ein kleiner Beitrag gutgeschrieben. Eine gute und für euch kostenlose Möglichkeit uns zu unterstützen, herzlichen Dank.

Keine Kommentare: