Seiten

Sonntag, 2. Juli 2017

Lebendiges Deutsch für Kinder ab 4 Jahren 


Bauernhof


Während unsere Sprachanfänger den Bauernhof, seine Tiere und Bewohner entdecken und dabei einen ersten Alltagswortschatz aufbauen, tauchen die Kindergarten- und Schulkinder in andere, spannende Welten ein. 



Bärenhaushalt


Die zweite Stufe besucht die Bären und lernt dabei einige Haushaltsgegenstände und ihren Gebrauch kennen. Die Bären bügeln die Wäsche mit dem Bügeleisen, leuchten mit der Taschenlampe in ein Zelt, rühren mit dem Kochlöffel den Teig und hängen die Wäsche auf. Neben dem Wortschatz versuche ich mit den Kindern die verschiedene Personalformen zu üben. Er hängt die Wäsche auf - wir hängen die Wäsche auf. Natürlich stehen den Kindern auf dem Entdeckertisch die verschiedenen
Haushaltsgegenstände zur Verfügung und sie können die verschiedenen Tätigkeiten selbst ausprobieren. 



Piratenschiff


In der dritten Stufe begeben wir uns mit einem Piratenschiff auf grosse Fahrt, die Kinder lernen das
Schiff und seine Bewohner kennen, Mit den verschiedenen Gegenständen auf dem Schiff üben wir die Präpositionen. Die Kinder lernen den Unterschied zwischen "er oder sie" in der Einzahl und "sie" in der Mehrzahl kennen und üben die beiden Formen mit verschiedenen Verben in der Gegenwart.


Zirkus


Die Kinder der vierten Stufe entdecken die bunte Welt des Zirkus, wir wiederholen die Mehrzahl-formen, klatschen die Silben und werden uns langsam an das Präteritum heranwagen. Auch die Kinder der dritten und vierten Stufe erwartet jeweils ein interessantes Angebot am Entdeckertisch, zur Zeit beschäftigen wir uns mit den Zahlen und den entsprechenden Mengen. Und natürlich gibt es zu jedem Thema eine spannende Geschichte. 


Wortschatz-Karten 

In der dritten und vierten Stufe bekommen die Kinder die Wörter der jeweiligen Lektionen als Wortschatzkarten mit nach Hause und können sie zusammen mit den Eltern festigen und vertiefen. Bald werden die Karten durch ein Brettspiel ergänzt, so dass die Wörter noch spielerischer geübt werden können. 





Weitere Informationen gibt es auf www.artis-daz.ch  oder per Mail an artefix.nh@gmail.com



Keine Kommentare: