Samstag, 28. April 2018

Muttersprache oder Deutsch?


Ihr Kind braucht beides!

Deutsch für den Schulerfolg und die Muttersprache für die Familie.

Mit unserer seit 8 Jahren bewährten und einzigartigen Ska-Methode lernt Ihr Kind bei uns Deutsch!
Mit Ihrer Unterstützung zu Hause kann Ihr Kind seinen deutschen Wortschatz innerhalb eines Jahres um bis zu 500 % steigern ...

Unsere erfolgreichsten Kinder starteten mit einem Wortschatz von 0 deutschen Wörtern und konnten nach 1 Jahr ihre Wünsche und Gefühle audrücken, sie hatten sich einen Wortschatz von ca. 200 Wörtern angeeignet, eine gute Grundlage für den Kindergartenstart.

Es versteht sich von selbst, dass wir in zwei Jahren gemeinsam noch mehr erreichen können. Während wir für den deutschen Input sorgen, kümmern Sie sich zu Hause um einen grossen Wortschatz in der Muttersprache, so ergänzen wir uns ideal.

Wenn Ihr Kind nach 3 - 4 Monaten einen ersten deutschen Wortschatz aufgebaut hat, können Sie kleine Deutschinseln in Ihren Alltag einbauen. Von uns erhalten Sie Spielmaterial und -ideen für zu Hause, spielen Sie mit Ihrem Kind das Spiel "Deutsch"! Ihr Kind wird mit viel Freude lernen (ohne es zu merken) und immer mehr Freude an der deutschen Sprache haben.

In unserer Spielgruppe wird nicht einfach gespielt, bei uns werden die Kinder im Spiel nicht nur in der Sprache und sondern in allen anderen wichtigen Bereichen gefördert.

Mit unserer Ska-Methode führen wir die Kinder spielerisch, kindgerecht und alltagsorientiert an ihre Zweitsprache heran. Mit grossem Erfolg, wie unser Worschatzprofil 2016/17 deutlich zeigt und wie uns auch immer wieder von Eltern und Kindergartenlehrpersonen bestätigt wird.

Melden Sie Ihr Kind noch heute in unserer Erlebnis-Spielgruppe mit Sprachförderung an.

Montag bis Freitag 9.00 - 11.00 Uhr oder 14.00 - 16.00 Uhr
Elternbeitrag Fr. 18.-/Std. inkl. Znüni/Zvieri + Bastel- und Lernmaterial



In der Spielgruppe wird Ihr Kind immer geschickter und geduldiger!


Es lernt von den anderen Kindern und diese von ihm.


Einer von 10 wichtigen Gründen, warum Ihr Kind von der Spielgruppe profitiert!


Keine Kommentare: